Spielfreie Schlittenführung im vorderen Hubbereich

Die spielfreie Pressschlittenführung ist eine Konstruktion in 2 Achsen, die mit Hilfe zweier stationärer Führungsschienen eine "spielfreie“ Pressschlittenführung während des Arbeitshubes der Maschine ermöglicht.  Spielfreie Pressschlittenführung ermöglicht eine präzise Ausrichtung von Stempeln und Matrizen und bislang unerreichte Rundlaufgenauigkeitstoleranzen.

PMP-Transport

Der PMP-Transport gewährleistet ein Höchstmaß an Kontrolle bei komplex geformten Teilen und ist ideal für kopflastige, schwierig zu transportierende Teile. Dank der extra-breiten Fingeröffnungskapazität können größere Stempel eingesetzt werden.

Abgeschlossene Führungsleisten am Pressschlitten

Sealed Heading Slide liners

FORMAX®-Maschinen verfügen als einzige Kaltumformer branchenweit über Pressschlittenführungsleisten, die komplett abgeschlossen sind, so dass Fremdpartikel die Führungsleisten weder beschädigen noch über die Maßen oder vorzeitig verschleißen können.