top of page
background.png

FORMAX® XXV

Überblick 

Mit der FORMAX® XXV einer Abschnittskapazität von 25 mm hat die FORMAX®-Familie ein neues Mitglied dazugewonnen. Die FORMAX® XXV vereint sämtliche Vorteile der kleinen und großen FORMAX® Maschinen wie größere Matrizenaußenabmessungen, hohe Produktionsgeschwindigkeit, PMP-Transport, spielfreie Pressschlittenführung, abgeschlossene Führungsleisten am Pressschlitten und Lineareinzug mit neuester Technik, u.a. Einstellung per Servomotor und Werkzeugwechsel per Roboterarm. Der Roboterarm entnimmt die Werkzeuge automatisch einer externen Einstellvorrichtung und wechselt sie, ohne dass ein Bediener in den Werkzeugraum der Maschine greifen muss. Die FORMAX® XXV gibt es wahlweise mit fünf, sechs oder sieben Matrizen und als Kurz-, Mittel oder Langhubvariante. 

 

1/3

Werkzeugwechsel per Roboterarm

Der Werkzeugwechsler greift auf eine externe Einstellvorrichtung zu und führt einen Werkzeugwechsel automatisch durch, so dass der Bediener außerhalb der Maschine verbleiben kann.

bottom of page